CHIC

Architekturführungen — 2015

Bismarckstraße 10-12, 10625 Berlin | Charlottenburg-Wilmersdorf

Bismarckstraße 10-12, 10625 Berlin | Charlottenburg-Wilmersdorf

 

Das Gebäude wurde 1960 als Berlins erstes Bürohaus in reiner Stahl-Skelett-Konstruktion errichtet und steht unter Denkmalschutz. Es war einst Sitz der Gerling-Versicherung und liegt schräg gegenüber vom Schiller Theater. Die Fassade ist eine vorgehängte Alu-Glas-Konstruktion, deren Erscheinung horizontale Fensterbänder und vertikale, vorgesetzte Lisenen prägen. Brüstungen aus Naturstein heben den zweigeschossigen Sockel hervor. Das Haus wurde denkmalgerecht saniert und als Erweiterung des Charlottenburger Innovations-Centrums (CHIC) umgestaltet. Das Gründungs- und Innovationszentrum kommt vor allem forschungsorientierten Ausgründungen der Technischen Universität-Berlin und der Universität der Künste Berlin zugute. 

Termine

Samstag, 14:00, Führung
Sonntag, 14:00, Führung 

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor dem Eingang 

Büro

Numrich Albrecht Klumpp