Tag der Architektur — 2017

57. pa1925

Pasteurstraße 19-25, 10407 Berlin Pankow

Pasteurstraße 19-25, 10407 Berlin Pankow


Neubau von vier Wohngebäuden und einem Verbrauchermarkt. Das neue Wohnensemble an der Pasteurstraße befindet sich im ruhigen und grünen Bötzowkiez, im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Der zeitgemäße Baulückenschluß besteht aus vier unterschiedlich großen Gebäuden und ist als Bauherrengemeinschaft mit 51 Wohneinheiten realisiert worden. Das Vorderhaus zieht sich über vier Parzellen und ergänzt so die bestehende Straßenkante aus Gründerzeitbauten. Die Gewerbeeinheit im Erdgeschoss des Vorderhauses nutzt ein Verbrauchermarkt. Die Umsetzung ist eine zeitgemäße Form der innerstädtischen Nachverdichtung, bei der der ehemals freistehende Supermarkt in die neue Wohnkubatur integriert wurde.

Termin

Samstag, 16:00, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor dem Projekt

Büro

zanderrotharchitekten gmbh

             

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.