ARCHITEKTUR BERLIN Bd. 8

2019 2019

Berlins Baukonjunktur blüht – und damit auch die unterschiedlichsten Vorstellungen über die architektonische Zukunft der Stadt. Denn wie in kaum einer anderen europäischen Metropole treffen hier subkulturelle Kreativräume, ambitionierte Großbauprojekte und innovative Wohnbauten in unmittelbarer Nähe aufeinander.

Herausgeber: Architektenkammer Berlin

Verlag: Braun Publishing

1. Auflage 2019

Klappenbroschur

ISBN 978-3-03768-243-2

Preis: 29,90 Euro

Das Jahrbuch erscheint ebenfalls als englische Ausgabe, BUILDING BERLIN Vol. 8

ISBN 978-3-03768-248-7

Berlins Baukonjunktur blüht – und damit auch die unterschiedlichsten Vorstellungen über die architektonische Zukunft der Stadt. Denn wie in kaum einer anderen europäischen Metropole treffen hier subkulturelle Kreativräume, ambitionierte Großbauprojekte und innovative Wohnbauten in unmittelbarer Nähe aufeinander. Berliner Architektinnen und Architekten stellen sich Jahr für Jahr der Herausforderung, diese beispiellose Vielfalt von Mensch und Architektur zusammenzubringen – mit Erfolg! Der vorliegende Band präsentiert eine sorgfältig kuratierte Auswahl der spannendsten Projekte des aktuellen Baugeschehens in und aus der Hauptstadt. So schaffen Nachverdichtungsprojekte innerstädtischen Wohnraum, während bestehende Bausubstanz nachhaltig reaktiviert und Grünflächen als Kultur- und Naherholungsstätten gestaltet werden. Neben der Werkschau analysieren und diskutieren informative Essays Hintergründe, Trends und Entwicklungen, die (nicht nur) Berlin bewegen: von neuesten Interieurtrends wie Fine Dining in Clubatmosphäre über die laufende Schulbauoffensive bis zur Frage, wie wir die Stadt vom Auto zurückerobern können.

Inhalt:

Vorwort

Ohne Abstriche hochproduktiv
Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer Berlin

Wohnen

100 Jahre modular
Wie gelingt Qualität im Wohnungsbau unter Zeit- und Kostendruck?
Friederike Meyer

Büro, Handel & Gewerbe

Fein und ruppig
Berlins Gastroszene zwischen Design und Hauptstadtflair
Peter Steinhauer

Infrastruktur & Mobilität

Vom Gestern überfahren
Wie viel Stadt steckt in Berlins Stadtautobahn?
Heiko Haberle

Gesundheit, Freizeit & Soziales

Nicht rentierlich?
Historische Sportstätten sind Sorgenkinder der Denkmalpflege
Falk Jaeger

Bildung & Wissenschaft

Déjà-vu
Berlins Schulbauoffensive ist nicht die erste ihrer Art
Barbara Kerbel

Kultur

Spieglein, Spieglein an der Wand
Was reizt Architekturinteressierte an Berlin?
Maxi Leinkauf

Freiraum

Mehr Platz zum Teilen
Ohne das Auto wird die ganze Stadt zum Freiraum
Susanne Ehlerding

Stadt & Quartier

Ist das noch Berlin?
Neue Quartiere und die Biotope der Subkultur
Uwe Rada

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.