Riemser Pharma Standort Greifswald

Büro, Handel & Gewerbe Innenarchitektur & Ausstellungsdesign 2019

Reuter Schoger Architektur Innenarchitektur Part mbB


Umbau eines Stofflagers zu Büroflächen. Das ehemalige Lagerhaus für Stoffe stammt aus den 1950er-Jahren. Es liegt unweit des Bahnhofs. Der neue Innenausbau nutzt die Ästhetik des Bahngeländes, die rauen Oberflächen und kräftigen Proportionen des Bauwerks für eine offene, industriell anmutende Raumwirkung. Ein dunkler Boden aus geschliffenem Gussasphalt, dessen Elastizität den Trittschall dämpft, kontrastiert mit den Schalungsspuren der Stahlbetondecken. Sitzmöbel, Deckenfelder, Leuchten, Tische, Raumteiler und Barmöbel zitieren auf jeweils eigene Art die Kapselform. Sie ist ein Kernbestandteil des Designs, das bereits für den Hauptsitz des Pharmaunternehmens entwickelt worden war. Zusammen mit dem Lichtdesign und einem Wechselspiel zwischen Vorgefundenem und gestalterischen Erwiderungen ergeben sich reizvolle Setzungen wie etwa Deckenelemente in Kapselform.

Riemser Pharma Standort Greifswald

Bahnhofstraße 44b
17489 Greifswald

Reuter Schoger Architektur Innenarchitektur Part mbB

Bauherrin

Riemser Pharma GmbH

Projektdaten

BGF 1.800 m²
BRI 5.750 m³

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.