Q23 Haus im Stadtpark

Wohnen Nachhaltiges Bauen Realisierte Wettbewerbsprojekte 2019

q:arc Jakubeit & Rapp Partner Architekten mbB


Neubau mit 17 Eigentumswohnungen und Tiefgarage als Ergebnis eines Wettbewerbs von 2013. Das Haus ist Teil des Hanseviertels, einer Stadterweiterung nordöstlich des Lüneburger Zentrums, die seit 2010 entwickelt wird. Es markiert die östliche Grenze des neuen Stadtparks Hanseviertel. Versprünge und große Loggien in der Fassade zum Park vernetzen Haus und Freiraum. Die Wohnungen sind 85 bis 140 Quadratmeter groß, ihre Räume 2,70 Meter hoch. Die Grundrisse sind flexibel gestaltet. Jede Wohnung erhält dabei von zwei oder drei Seiten Licht. Über drei Treppenhäuser sind die Wohnungen vom Park aus barrierefrei zugänglich. Das Gebäude erfüllt den Standard Effizienzhaus 55 der KfW und wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen in Gold zertifiziert.

Q23 Haus im Stadtpark

Hansestraße 76–80
21337 Lüneburg

q:arc Jakubeit & Rapp Partner Architekten mbB

Bauherrin

Sparkassen Hanse Immobilien GmbH

Projektdaten

BGF 3.425 m²
BRI 11.400 m³

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.