ArchTriumph-Pavillon 2018

Freiraum 2019

Julie Biron Architektin


Temporäre Installation in den Gärten des Victoria & Albert Museum of Childhood während des London Festival of Architecture. Die Gestaltung des Pavillons wird jährlich international ausgeschrieben. Einziges gestalterisches und raumbildendes Element des Siegerentwurfs im Jahr 2018 war das Material Fliese. Klassische Fliesen waren als Einzelstücke an Stahlseilen zu einem Netz aufgefädelt. Sie bildeten so einen durchsichtigen Vorhang. Mehrere ineinander verschachtelte Hüllen, jede mit eigenem Fliesenmuster, umgrenzten einen Ruheplatz im Zentrum der Struktur. Die Muster überlagerten sich von außen wie innen zu komplexen dreidimensionalen Kompositionen. Diese geschichteten Bilder veränderten sich konstant mit der Bewegung der Menschen, die sie betrachteten.

ArchTriumph-Pavillon 2018

Museum Gardens
E29PA London
Großbritannien

Julie Biron Architektin

Bauherr

ArchTriumph

Projektdaten

Fläche 70 m²

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.