Wohn- und Geschäftshaus Brunnen 49

Wohnen — 2017

Pfeiffer Architekten


Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in Berlin-Mitte an der Gedenkstätte Berliner Mauer. Das Eckhaus bildet den Auftakt einer neuen Straßenrandbebauung auf dem einstigen Todesstreifen. Der Postenweg hinter dem Haus bleibt erhalten. Kubatur, Fassadenmaterial (Klinker) und -farbe (Hellgelb bis Ocker) folgen der Gestaltungssatzung für diesen exponierten Ort. Nur ein Erker im obersten Geschoss bricht spielerisch mit der Strenge der Ordnung. Im Erdgeschoss entstanden drei Läden, darüber drei Serviced Apartments mit eigenem Zugang und im zweiten Obergeschoss ein Büro. Auf den Ebenen darüber liegen 13 Wohnungen. Erdwärme und -kälte – ergänzt durch eine Gasbrennwerttherme – werden über Fußboden- und Wandsysteme zum Heizen und Kühlen genutzt.

Wohn- und Geschäftshaus

Brunnenstraße 49
10115 Berlin

Pfeiffer Architekten

Bauherrin

Brunnen 49 GmbH

Projektdaten

BGF 3.300 m²
BRI 12.325 m³