da! Architektur in und aus Berlin — 2017

Zentrum für Psychiatrie Reichenau

huber staudt architekten bda mit baulinie architekten


Neubau einer Klinik für Alterspsychiatrie. Das Terrassenhaus liegt auf einer Anhöhe über dem Untersee – mit Blick auf die Insel Reichenau und die Voralpen. Als Haus 2 bildet es das Entree zum Campus des Zentrums mit seiner Pavillonbebauung aus dem frühen 20. Jahrhundert. Kammputz, Sichtbeton und Holzlamellen bestimmen außen das Bild. Der in seinem Kern bis zu viergeschossige Bau umschließt drei grüne Innenhöfe. So fällt natürliches Licht in alle Räume, während Ein- und Durchblicke gerade Demenzerkrankten die Orientierung erleichtern. Eine Besonderheit ist der große Dachgarten, in dem die Patientinnen und Patienten ausruhen, die Aussicht genießen oder selbst gärtnern können. Das Projekt erhielt die Auszeichnung für herausragende Gesundheitsbauten 2016 des Vereins Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen im BDA (AKG).

Zentrum für Psychiatrie Reichenau

Feursteinstraße 55
78479 Reichenau

huber staudt architekten bda mit baulinie architekten

Bauherr

Zentrum für Psychiatrie Reichenau

Projektdaten

BGF 6.325 m²
BRI 23.600 m³

       

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.