da! Architektur in und aus Berlin — 2017

Verwaltungsgebäude der KVBB und der LÄKB

Arge Objektplanung Pappelallee – Kleihues + Kleihues, platena+jagusch.architekten


Neubau für die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg und die Landesärztekammer Brandenburg. Das barrierefreie Erdgeschoss ist öffentlich zugänglich, die Ebenen darüber sind den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ärzteverbände vorbehalten. Im Erdgeschoss sind die Kantine, eine vermietete Büroeinheit und ein Konferenzzentrum untergebracht. Dessen Tagungsräume umgeben eine zweigeschossige Halle. Der mit dieser Halle belegte Hof, ein weiterer, unbebauter Innenhof und ein Eingangshof an der Straße gliedern das Haus. Von unten nach oben ändert sich das Verhältnis der vorn und hinten liegenden Fassadenpfeiler. So wirken die Fensteröffnungen der Muschelkalkfassade in den oberen Geschossen weiter. Die vollflächige Erdgeschossfassade ist durch eine Fuge abgesetzt.

Verwaltungsgebäude der KVBB und der LÄKB

Pappelallee 5
14469 Potsdam

Arge Objektplanung Pappelallee – Kleihues + Kleihues, platena+jagusch.architekten

Bauherrin

Baugemeinschaft Pappelallee GbR

Projektdaten

BGF 14.850 m²
BRI 57.475 m³

         

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.