da! Architektur in und aus Berlin — 2018

U76

PERACKIS.ARCHITEKTEN


Neubau eines Mehrfamilienhauses in einer lange als Parkplatz genutzten Baulücke im Hinterhof. Der Entwurf basiert auf einer bereits vorliegenden Genehmigungsplanung. Der mehrfach gestaffelte Siebengeschosser schließt im Süden an eine Brandwand an. Auf seiner Ostseite liegt eine kleine Spielwiese, an der Westseite ein von Brandwänden geschützter Gartenbereich für die Bewohnerinnen und Bewohner. Eine Hecke trennt den grünen Teil des Hofs von der Anlieferzone eines Supermarktes. Die elf Wohnungen im Haus haben offene Grundrisse um einen Kern mit den Bädern und WCs. Fenster, Balkon- und Terrassentüren schließen – wie die Geländer der Terrassen – außenbündig mit der Fassade ab. In den Wohnungen entstanden so helle Fensternischen.

U76

Uhlandstraße 76a
10717 Berlin

PERACKIS.ARCHITEKTEN

Bauherrin

Zweite Baubab Immobilien GmbH

Projektdaten

BGF 1.400 m²
BRI 4.075 m³

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.