da! Architektur in und aus Berlin — 2017

Lottum-Lofts

apool


Neubau eines eigengenutzten Wohnhauses in Berlin-Mitte unweit des Teutoburger Platzes. Seine Architekten waren zugleich die Bauherren. Vor der eigentlichen Gebäudehülle aus Glas und Aluminium liegt eine Struktur aus Architekturbeton mit senkrechten, schräg gestellten Pfeilern und zwei Balkonen. Im Inneren verteilen sich auf acht Etagen vier loftartige Duplex- und Split-Level-Einheiten, darunter zwei Maisonettewohnungen und ein Gallery Space für Veranstaltungen. In ihm ist ein gut erhaltener Brunnen aus der Zeit um 1840 sichtbar geblieben, den die Gründungsarbeiten zutage förderten. Alle Bereiche sind barrierefrei erschlossen.

Lottum-Lofts

Lottumstraße 1a
10119 Berlin

apool

Bauherren

apool Architekten, Dominik Franz und Jesper Reinholt

Projektdaten

BGF 780 m²
BRI 2.400 m³

           

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.