HumboldtHafenEins

Büro, Handel & Gewerbe — 2017

KSP Jürgen Engel Architekten


Neubau eines Bürokomplexes als Ergebnis eines Wettbewerbs von 2011. An der Uferpromenade liegen zweigeschossige Arkaden für Cafés und Restaurants. Über dem Gebäudesockel mäandern die Büroebenen um drei offene Höfe. Alle Mieteinheiten haben so Ausblick auf das Wasser. An der Südseite kragt das Gebäude über die Uferpromenade aus. Die Bürogeschosse sind als Kombibüros angelegt: Eine offene Mittelzone verbindet die außenliegenden Einzelbüros. Die Fassade bestimmen raumhohe Fenster und Lisenen aus Glasfaserbeton. Wärme und Strom liefert ein Blockheizkraftwerk. Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, eine energetisch optimierte Kälteanlage und die Drei-Scheiben-Isolierverglasung mit infrarotreflektierender Bedampfung tragen weiter zur Energieeffizienz bei. Das Bürogebäude erhielt als erstes die Platin-Plakette der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

HumboldtHafenEins

Kapelle-Ufer 4
10117 Berlin

KSP Jürgen Engel Architekten

Bauherrin

OVG Real Estate GmbH

Projektdaten

BGF 45.325 m²
BRI 170.000 m³

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.