da! Architektur in und aus Berlin — 2018

Dachaufbau in Berlin-Mitte

STP Architekten


Zweigeschossiger Ausbau des ungenutzten Dachs eines Berliner Altbaus. Entstanden sind zwei Maisonettes mit zusammen mehr als 300 Quadratmetern Wohnfläche. In der größeren Wohnung prägt eine Sichtbetonwand über beide Ebenen den Charakter des offenen Innenraums mit Küche, Ess- und Wohnbereich. Diese Betonscheibe ist zugleich ein wichtiges tragendes und aussteifendes Element der Konstruktion. Außen bleibt der Aufbau – mit seinen weiten Fensterbändern in einer Verkleidung aus Metallschindeln – als Ergänzung erkennbar, orientiert sich aber in Höhe und Kubatur am bereits ausgebauten Dach des Nachbarhauses.

Dachaufbau in Berlin-Mitte

Tieckstraße 2
10115 Berlin

STP Architekten

Bauherrin/Bauherr

privat

Projektdaten

BGF (Neubau) 440 m²
BGF (Altbau) 945 m²
BRI (Neubau) 1.425 m³
BRI (Altbau) 3.325 m³

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.