da! Architektur in und aus Berlin — 2018

BRLO Brwhouse

GRAFT


Mobiler Modulbau für ein Braugasthaus. Das Bauwerk aus Überseecontainern entstand direkt am Park am Gleisdreieck. Es ist vier Container lang, einen breit und drei hoch. Ein vertikal aufgestellter Container an der Westseite bietet Platz für das Treppenhaus zu den Büros, ein zweites, schräg liegendes Modul führt als Rampe von außen zur Galerieebene. Knapp 600 Quadratmeter Fläche stehen insgesamt für Gastronomie, Veranstaltungen, Verwaltung und die Brauanlage zur Verfügung. Vorerst ist an diesem Standort eine temporäre Nutzung für drei bis fünf Jahre vorgesehen. Danach kann das Gebäude unkompliziert ab- und andernorts wieder aufgebaut werden.

BRLO Brwhouse

Schöneberger Straße 16
10963 Berlin

GRAFT

Bauherrin

Braukunst Berlin GmbH

Projektdaten

BGF 620 m²
BRI 5.250 m³

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.