Versorgungswerk der Architektenkammer Berlin

Das Versorgungswerk ist eine wirtschaftlich selbständige Einrichtung der Architektenkammer Berlin. Es richtet sich an Hochschulabsolventen und Kammermitglieder der Fachrichtungen Architektur, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur und Innenarchitektur  in Berlin und Brandenburg. Grundsätzlich nehmen alle Berufsstandsangehörigen am Versorgungswerk teil. Befreiungen oder freiwillige Teilnahme sind möglich. Die Aufgabe des Vorsorgungswerks ist es, seinen Mitgliedern und deren Familien Versorgungsleistungen im Fall der Berufsunfähigkeit, des Todes und im Alter zu bieten.

Weitere Informationen und Serviceangebote finden Sie auf den Internetseiten des Versorgungswerkes der Architektenkammer Berlin.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.