3. n-ails Liste angestellte/beamtete Architekt*innen

2021

Das Berliner Planerinnen-Netzwerk fördert seit 2004 die Sichtbarkeit von Planer*innen in der Baukultur. Wir setzen uns weiter für den genderneutralen Auftritt der Architektenkammer ein, organisieren das Women in Architecture Festival 2021 mit und engagieren uns für mehr Diversität und Parität in der Baukultur.

Die nächsten Jahre stehen im Zeichen gesamtgesellschaftlicher Herausforderungen wie dem demografischen Wandel und dem Klimaschutz, der Generationsgerechtigkeit und der Digitalisierung. Planer*innen tragen mit ihrer umfassenden Expertise und ihrem ganzheitlichen Blick eine maßgebliche Verantwortung. Die Architektenkammer sehen wir als verbindende Plattform, um gemeinsam Chancen zu erkennen und zu nutzen.

n-ails e.V. steht für:

Nachhaltigkeit anpacken – Wir wollen Verantwortung für klimabewusstes Bauen in allen Leistungsphasen verankern: klimaneutrales Berlin, Stadt als CO2-Speicher, soziale und räumliche Qualität, ressourcenbewusste und kreislauffähige Konstruktionen für eine zukunftsfähige Stadt.

Umbau Berufsbild – Wir arbeiten an einem vielseitigen Berufsbild: neue Tätigkeitsfelder, mobile Arbeitsformen, Stärkung kollaborativer Bürostrukturen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Hinterfragen von Rollenbildern und dabei die Vielfalt auch der angestellten und  beamteter Kolleg*innen einbeziehen.

Mehr Parität in der Baukultur – Wir setzen uns für Diversität, Teilhabe und Transparenz in Gremien, Podien, Jurys und Publikationen als Grundlage einer zeitgemäßen Planungs- und Baukultur ein.

Mehr Planer*innen in politischen Entscheidungspositionen – Berlin braucht mehr Planer*innen in relevanten Fachgremien: Wir unterstützen eine gezielte berufspolitische Arbeit und klare Positionierung der Architektenkammer.

Eure Kandidatinnen “Liste freie Architekt*innen”:
Hille Bekic, Vera Martinez, Margarethe Müller, Stine Kolbert

Eure Kandidatinnen “Liste angestellte/beamtete Architekt*innen”:
Elise Pischetsrieder, Claudia Zirra, Elke Duda

n-ails.de/kammer-wahl/



1. Elise Pischetsrieder

Name: Elise Pischetsrieder
Fachrichtung: Architektur
Status: angestellt

Beweggründe zur Wahl:
Wir stehen vor einem baukulturellen Wandel – Herausforderung und Chance zugleich, um gemeinsam einen neuen Standard für klimabewusstes Bauen zu verwirklichen. Ich suche im Team aktiv und lösungsorientiert Wege für ganzheitliche Konzepte und identitätsstiftende Quartiere.

2. Claudia Zirra

Name: Claudia Zirra
Fachrichtung: Architektur
Status: beamtet

Beweggründe zur Wahl:
Als leitende Beamtin in der Bauverwaltung vertrete ich uns angestellte und beamtete Kolleg*innen. Ich möchte unsere Perspektive stärker in die berufspolitische Diskussion einbringen und so die Entwicklung des Berufsstands in seiner ganzen Vielfalt aktiv mitgestalten.

3. Elke Duda

Name: Elke Duda
Fachrichtung: Architektur
Status: angestellt

Beweggründe zur Wahl:
Als Mitgründerin von n-ails e.V. liegt mein berufspolitischer Fokus in der Herstellung von mehr Sichtbarkeit von Frauen und ihren Leistungen in der Baukultur. Die Architektenkammer sehe ich auf dieser „Baustelle Gleichstellung" in einer Schlüsselfunktion und Vorbildwirkung.