15. BDB freie ArchitektInnen

2021

Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. (BDB) versteht sich als praxisnaher Berufsverband, der regelmäßig die wichtigsten aktuellen Themen aufgreift. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Architekt*innen und Ingenieur*innen sowie die Förderung des studentischen Nachwuchses zeichnen den Verband aus. Der BDB steht für eine transparente öffentliche Auseinandersetzung zu allen Fragen der Planungs- und Baukultur sowie eine nachhaltige und klimagerechte Gestaltung unserer bebauten Umwelt.

Seit Gründung der Architektenkammer Berlin engagieren sich Mitglieder des Bundes Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V. (BDB) in der Vertreterversammlung und haben die erfolgreiche Arbeit der Kammer maßgeblich mitgestaltet. Der BDB ist derzeit mit freischaffenden und angestellten Kolleg*innen in diesem Gremium engagiert. Damit zählt die Vertretung berufspolitischer Interessen zu den wichtigen Aufgaben des BDB.

Der BDB setzt sich für die Chancengleichheit bei Wettbewerben ein, insbesondere für die Förderung junger Architekt*innen. Neben der angemessenen Honorierung von Planungsleistungen und der gerechten Vergütung angestellter Kolleg*innen fordern wir eine leistungsfähige und fachkompetente, öffentliche Bauverwaltung. In der Kammer stehen wir für die wirkungsvolle Vertretung berufspolitischer Interessen, intensive Vernetzung, effiziente Ausschussarbeit, den stetigen Ausbau der Fort- und Weiterbildung sowie eine wirtschaftliche Haushaltsführung zur Sicherung tragbarer Beiträge für die Kammermitglieder.

Zur Kammerwahl 2021 tritt der BDB wieder jeweils mit einer Liste der freischaffenden sowie der angestellten/beamteten Architekt*innen an. Für die Fortsetzung unserer erfolgreichen Arbeit brauchen wir Ihr Vertrauen – über Ihre Stimme für den BDB würden wir uns freuen!

Dipl.-Ing. Anja Beecken, Architektin BDB
Dipl.-Ing. Andreas Rietz, Architekt BDB
Weitere Informationen: www.bdb-berlin.de


1. Anja Beecken

Name: Anja Beecken
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Wir im BDB stehen für faires Miteinander unter allen Bauschaffenden.
Durch Stärkung von Kompetenz z.B. in praxisnaher Hochschulausbildung, gelebter Baukultur und aktuellen Fortbildungen sollen ArchitektInnen in mittelständischen Bürostrukturen weiter existieren können.

2. Frank Dahl

Name: Frank Dahl
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Mit der HOAI 2021 sind ein faires Miteinander aller und faire, auskömmliche Verträge wichtig. Ein Abwärtstrend von Honoraren muss verhindert werden, um Baukultur und Qualität der Planung in gestalterischer und technischer Hinsicht zu sichern. Wichtig sind Chancengleichheit bei Vergaben und eine am Tagesgeschäft der Planung orientierte Ausbildung.

3. Max Kaminski

Name: Max Kaminski
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Chancengleichheit bei Wettbewerbs- und Auftragsvergaben, faires Miteinander, praxisorientierte Lehre & Ausbildung, Stärkung des Berufsstands