20. Freischaffende Architektinnen und Architekten BDA

2021

Der BDA Berlin arbeitet in der Architektenkammer Berlin seit ihrer Gründung aktiv und engagiert in allen Gremien. In der Vertreterversammlung stellen wir kontinuierlich die meisten Mitglieder und die bisherigen Präsidentinnen und Präsidenten.
 
Mit Bernd Tibes und den weiteren freischaffenden und angestellten/beamteten Kolleginnen und Kollegen wollen wir diese erfolgreiche Arbeit gemeinsam fortsetzen. Wir wollen eine starke Kammer, die die Interessen und Verantwortlichkeiten des Berufsstandes in der Gesellschaft wirksam vertritt, die anstehenden Herausforderungen entschlossen angeht, die die Kräfte im Schulterschluss mit Verbänden und anderen Institutionen bündelt und Relevanz in der politischen Diskussion erzielt.

Alle Kolleginnen und Kollegen unserer beiden Listen kommen aus der Praxis. Sie kennen die die Herausforderungen des Berufsalltags sehr genau und kämpfen tagtäglich für die Interessen unseres gesamten Berufsstandes.

Für die Vertreterversammlung sehen wir die aktuell wichtigsten Themen bei:

  • Klimaschutz – Das Haus der Erde – politisch handeln
  • Baukultur – als gesellschaftliche Aufgabe
  • Angemessene Honorare ­– Planung ist wertvoll
  • Marktzugang ­ – auch für kleine und junge Büros
  • Digitalisierung – Einfluss behalten
  • Berufsbild – Architektinnen und Architekten als Generalisten

Liste Freischaffende Architektinnen und Architekten BDA
Bernd Tibes, Timm Kleyer, Christine Edmaier, Susanne Sturm, Anna Weber, Andreas Herschel, Friedhelm Haas, Benita Braun-Feldweg, Thomas Fiel, Ulrike Flacke, Katja Pfeiffer, Nataliya Sukhova, Wolfgang Thaeter, Paul Grundei.

Liste Angestellte/Beamtete Architektinnen und Architekten BDA
Ayhan Ayrilmaz, Philipp Dittrich, Wiebke Ahues, Philipp ter Braake, Dirk Weichselsdorfer, Ramsi Kusus, Tristan Hans, Bernhard Freund.

Weitere Informationen www.bda-berlin.de

Nehmen Sie an den Wahlen teil und schenken Sie uns Ihr Vertrauen!

1. Bernhard Tibes

Name: Bernhard Tibes
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Engagement für Beruf und Gesellschaft ist mein Anliegen. Dabei ist mir wichtig: Klimaschutz und Baukultur zusammendenken, Kollegialität, Vielfalt und Teamgeist leben und unsere Anliegen aktiv in die Öffentlichkeit tragen.

2. Timm Kleyer

Name: Timm Kleyer
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Seit 2017 Mitglied der VV. Mit der EuGH Entscheidung und der HOAI 2021 sind faire Verträge und Honorare noch wichtiger geworden. In der Konsequenz will ich dazu beitragen, den Zusammenhalt der Architektenschaft, insbesondere in der VV, zu stärken.

3. Christine Edmaier

Name: Christine Edmaier
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Meine Leidenschaft für Architektur und Baukultur ist nach 6 Jahren als Vorsitzende des BDA Berlin, 4 Jahren Vize- und 8 Jahren Präsidentin in der Architektenkammer Berlin ungebrochen. In Zukunft möchte ich meine Erfahrungen an anderer Stelle sowie weiterhin in der VV einbringen.

4. Susanne Sturm

Name: Susanne Sturm
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Seit 2017 Mitglied der Vertreterversammlung und des AK Stadtentwicklung und Partizipation. Meine Erfahrungen möchte ich nutzen, um mich für den Erhalt der Planungs- und Baukultur in Zeiten steigender Baupreise einzusetzen. Auch möchte ich für einen stärkeren Zusammenhalt der verschiedenen Fachrichtungen und Verbände eintreten.

5. Anna Weber

Name: Anna Weber
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Für mehr Rechtssicherheit und weniger Haftung und widerspruchsfreie gesetzliche Regelungen im Bauvertrags- und Architektenrecht werde ich mich engagieren und hierfür mein Wissen aus meinem derzeitigen Studium der Rechtswissenschaften einsetzen.

6. Andreas Herschel

Name: Andreas Herschel
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Die Intensität der Digitalisierung in unserem Beruf wächst. Auch die kleinen und mittleren Büros sollen davon profitieren. Ich engagiere mich für die Stärkung der freien Architektinnen und Architekten als Baukulturschaffende für unsere Gesellschaft.

7. Friedhelm Haas

Name: Friedhelm Haas
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Um unseren Berufsstand politisch zu vertreten, stelle ich mich zur Wahl. Mein Interesse gilt einer HOAI, die Dumpingpreiswettbewerbe verhindert. Zudem setze ich mich ein für einen funktionierenden Denkmalschutz (seit 2013 als Vorsitzender des AK Denkmalschutz und Denkmalpflege). 2009-2013 war ich Mitglied der VV sowie stellvertr. Vorsitzender im LWA.

8. Benita Braun-Feldweg

Name: Benita Braun-Feldweg
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Architekt*innen brauchen mehr Gehör! 
Die gesellschaftspolitische Dimension der Architektur fordert unserem Berufsstand Haltung ab. Dazu brauchen wir Partnerschaften in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. In der Architektenkammer Berlin sehe ich die Chance, mich für diesen Diskurs zu engagieren.

9. Thomas Fiel

Name: Thomas Fiel
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Seit sechs Jahren bin ich in der Kammer aktiv, aktuell im AK „Denkmalschutz und Denkmalpflege“. Die kollegiale Zusammenarbeit und fachliche Auseinandersetzung möchte ich gerne in die VV einbringen. Meinen Schwerpunkt sehe ich bei den kleinen Büros, die ein wichtiger Baustein für den Erhalt und die Vermittlung von Baukultur sind.

10. Ulrike Flacke

Name: Ulrike Flacke
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Architektur wird immer komplexer. Viele der damit verbundenen Vorgänge erfordern immer mehr Spezialisierung. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass reger, informeller Austausch zwischen den Spezialist*Innen einzelner Teilgebiete möglich ist. 

11. Katja Pfeiffer

Name: Katja Pfeiffer
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Ich möchte mich für die angemessene Beteiligung kleiner und mittlerer Architekturbüros an Planungswettbewerben einsetzen: Mehr offene Wettbewerbe als Bewerbungsverfahren, mehr reine Planungswettbewerbe, weniger (auch nachgeschaltete) VgV-Verfahren, weniger Wettbewerbe mit Architekten als Generalplaner.

12. Nataliya Sukhova

Name: Nataliya Sukhova
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Ich möchte mich für einen fairen Zugang zu Vergabeverfahren für junge und kleine Büros einsetzen. Weitere wichtige Themen sind für mich die Sichtbarkeit von Frauen in der Architektur und die Rettung der Architekturdenkmäler der Moderne.

13. Wolfgang Thaeter

Name: Wolfgang Thaeter
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Gemeinsam sind wir stärker! Die Herausforderungen durch Klimakrise, BIM und HOAI-Novellierung sind groß! Eine starke Architektenkammer muss die Interessen unseres Berufsstandes in Gesellschaft und Politik vertreten. Dazu möchte ich beitragen.

14. Paul Grundei

Name: Paul Grundei
Fachrichtung: Architektur
Status: freischaffend

Beweggründe zur Wahl:
Ich möchte mich in der Kammer einsetzen für Gebäude, die sozial und gesellschaftlich nachhaltig sind, eine Stärkung des Architekten/der Architektin als Generalist, Vereinfachung der Normen, das Wettbewerbswesen, eine zeitgemäße Ausbildung an Hochschulen, die Anliegen von kleinen Büros.