Der gelungene Auftritt – authentisch, lebendig, souverän - STORNIERT

Termin

Es haben sich zu wenige Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer angemeldet, so dass wir das Seminar leider absagen müssen. 2 x Freitag, 24. Februar und 24. März 2017, 10.00 bis 18.00 Uhr

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Architektinnen und Architekten, Ingenieurinnen und Ingenieure und alle, für die es entscheidend ist, überzeugend zu präsentieren. Ganz gleich, ob sie dabei für sich selbst stehen oder bauende Personen oder Firmen vertreten.

Lernziel

Die Teilnehmenden wissen um die Möglichkeiten, für Präsentationen eine selbstbewusste Körpersprache und positive Präsenz zu entwickeln. Außerdem erlangen sie Sicherheit im Auftreten und in der Wahrnehmung der eigenen Außenwirkung.

PowerPoint-Vorträge halten, Entwürfe oder fertige Projekte einem großen Gremium präsentieren, Veranstaltungen eröffnen, Baubesprechungen moderieren, in Fachkonferenzen als Rednerin oder Redner auftreten: Anlässe, sich vor Publikum zu äußern, gibt es viele im Alltag von Architektinnen und Architekten.

Wie gelingt es dabei, das Publikum zu fesseln und vor allem zu überzeugen?
„Nicht das Argument, sondern die Person überzeugt”, so hat es der Publizist Friedrich Sieburg auf den Punkt gebracht. Doch was lässt Vortragende kompetent und souverän wirken? Wie bewahren sie auch in stressigen, angespannten Situationen Ruhe und Gelassenheit?

Oft erzielen schon kleine Veränderungen in Körperhaltung, Atem- und Bewegungsweise einen großen Unterschied in der Außenwirkung. Wissenschaftliche Untersuchungen über die Wechselwirkung von Körper und Psyche belegen, dass nicht nur Emotionen eine bestimmte Körperhaltung nach sich ziehen, sondern umgekehrt auch die Körperhaltung unsere Emotionen entscheidend beeinflusst. Wir verstärken oft ein Gefühl von Unruhe, Stress oder Unsicherheit durch unsere Bewegungsweise - oder rufen es sogar hervor. Diesen Vorgang können wir bewusst umkehren!

Der erste Tag des Seminars besteht aus leicht zu bewältigenden, sehr wirkungsvollen Trainingsschritten, die sich an der Praxis orientieren und direkt in den Alltag übertragen lassen. Wissenschaftliche Erkenntnisse zu den jeweiligen Themen werden einbezogen und genutzt.

Sechs Wochen lang haben die Teilnehmenden dann die Möglichkeit, die Grundbausteine in ihren Alltag zu integrieren. Dann findet ein Follow-up statt. An diesem weiteren Trainingstag stellen die Teilnehmenden einige Minuten einer Präsentation vor und erhalten Feedback, um die eigene Wirkung zu erkennen. Sie können dann selbst entscheiden, ob sie ihren individuellen Präsentationsstil ändern möchten. Soweit zeitlich möglich, greift die Referentin zusätzliche Wünsche und Anliegen der Teilnehmenden auf.

Inhalte:
- persönliches Gesten- und Bewegungsrepertoire für eine authentische Körpersprache entwickeln
- individuelle Lebendigkeit für den Einsatz des ganzen Körpers stärken
- Blickkontakt zur Zuhörerschaft aufbauen und halten
- Bewusstsein für die eigene Körpersprache und Haltung erhöhen
- Lampenfieber so reduzieren, dass es wie ein Außenbordmotor wirkt

Referenten

Viola Morlinghaus, Schauspielerin, Coach für Präsentationstraining, Stimmentwicklung, Auftrittssicherheit

Gebühr

Mitglieder
240,00 Euro
Absolventen
240,00 Euro
Gäste
320,00 Euro