Do you speak ... ? Englisch für Architekten

Termin

5 x Dienstag, 14./21. und 28. Februar sowie 7./14. März 2017, 17.00 bis 19.30 Uhr

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vor allem an Architektinnen und Architekten sowie andere Fachleute, die in der Baubranche und Immobilienbranche tätig sind und einen beruflichen Bedarf für Fachenglisch haben.

Lernziel

Die Teilnehmenden erhalten eine Vokabelliste und haben die englische Sprache in berufsbezogenen Übungssituationen gezielt mit einem erfahrenen Englischtrainer eingeübt, der als Architekt in London und New York gearbeitet hat. Sie werden im Anschluss an dieses Seminar ihr Fachenglisch erweitert und verbessert sowie mehr Sicherheit im Umgang mit der Fremdsprache erlangt haben.

Das 5-teilige Seminar richtet sich an Architektinnen und Architekten, Innenarchitektinnen und Innenarchitekten sowie Planerinnen und Planer, die lediglich Grundkenntnisse der englischen Sprache haben. In internationalen Geschäftsbeziehungen ist Englisch längst zur „lingua franca“ geworden, insbesondere auch in den Branchen Architektur, Bauwesen und Immobilien. Das Seminar setzt hier an und konzentriert sich im Wesentlichen auf die Fachgebiete Bauwesen und Architektur. Darüber hinaus geht die Veranstaltung auf verwandte Themenbereiche ein wie Immobilien, Städtebau, Innenarchitektur, allgemeines Businessenglisch und interkulturelle Kommunikation.

Die Seminarteilnehmenden haben die Möglichkeit, eine kurze Präsentation (Dauer: 10 bis 15 Minuten) auf Englisch über ein Thema oder Projekt ihrer Wahl zu halten. Dabei setzen sie das erworbene Wissen unmittelbar praktisch um und erhalten wertvolles individuelles Feedback und Coaching in einem professionellen Umfeld.

Referenten

Dipl.-Ing. Christopher Leary, Leiter von English by Design

Gebühr

Mitglieder
230,00 Euro
Absolventen
230,00 Euro
Gäste
350,00 Euro