Seminarreihe - WOHNEN FÜR ALLE: SCHNELL_BILLIG_SCHÖN

Termin

5 Termine: 9.11., 22.11., 6.12.2016 sowie 10.1. und 24.1.2017, jeweils 15.00 bis 19.00 Uhr

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Die Seminarreihe richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die bereits über Erfahrungen im Wohnungsbau verfügen und die Angebote als Anregung und zur Aktualisierung ihres vorhandenen Wissens nutzen möchten. Sie ist auch geeignet für all diejenigen, deren Tätigkeitsschwerpunkt den Bereich des sozialen Wohnungsbaus bislang nicht umfasste.

Lernziel

Die Teilnehmenden haben nach Abschluss dieser Reihe einen Überblick darüber, wie der neue soziale Wohnungsbau gestalterisch, technisch und wirtschaftlich bestmöglich realisiert werden kann.

Den enormen Wohnraummangel in Berlin zügig beheben, gutes und preiswertes Wohnen für alle Bevölkerungsschichten ermöglichen – das stellt eine große politische Herausforderung dar. Wie könnte bei dieser drängenden Aufgabe die Zusammenarbeit der Kammermitglieder mit den landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften optimiert werden? Immerhin gilt es, mit einfachsten technischen und finanziellen Mitteln schnell Wohnraum zu schaffen und dabei alle derzeit vorhandenen Spielräume im gesetzlichen und normativen Bereich auszuschöpfen. Dabei muss der Wohnraum trotz äußerst restriktiver Vorgaben durch sorgfältig und gut gestaltete Innen- und Außenräume überzeugen.

Die Architektenkammer Berlin will ihre Mitglieder durch entsprechende praxisorientierte Fortbildungsangebote bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben unterstützen. Deshalb starten wir gemeinsam mit den Wohnungsbaugesellschaften diese neue Seminarreihe.

Themen:
Mittwoch, 9. November 2016, 15.00 bis 19.00 Uhr
Reduzierung von Standards, Optimierung und Konstruktion, Grundrissgestaltung
Hans Otto Kraus, GWG München

Dienstag, 22. November 2016, 15.00 bis 19.00 Uhr
Seriell bauen – Individuell wohnen
Dr.-Ing. Arch. Julia Gill, Architektin und Architekturwissenschaftlerin

Dienstag, 6. Dezember 2016, 15.00 bis 19.00 Uhr
Chancen und Risiken bei der Umwandlung von gewerblich genutzten Bestandsgebäuden zu Wohnnutzung am Standort Berlin
Dipl.-Ing. Barbara Maria Elwardt, freischaffende Architektin

Dienstag, 10. Januar 2017, 15.00 bis 19.00 Uhr
Öffentlicher Raum, Wohnumfeld und Freiraumplanung
Dr. Carlo W. Becker, Landschaftsarchitekt

Dienstag, 24. Januar 2017, 15.00 bis 19.00 Uhr
Berücksichtigung von Nutzerwünschen und Wohnungsbewertungssystem, Grundrisse
Dipl.-Ing. Stefan Schautes, Architekt und Leiter Neubau, HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH

Referenten

Kolleginnen und Kollegen aus der Wohnungswirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und aus freien Büros

Gebühr

Mitglieder
195,00 Euro
Absolventen
195,00 Euro
Gäste
250,00 Euro

zugehörige Seminare