59. Haus P

Architekturführungen — 2017

Grenobler Ring 43b, 13127 Berlin | Pankow

Grenobler Ring 43b, 13127 Berlin | Pankow


Auf einem kleinen Grundstück im Norden Pankows wurde ein Wohnhaus für eine dreiköpfige Familie entwickelt. Am Ende einer Sackgasse gelegen, prägen  die spezifischen räumlichen und baugesetzlichen Regeln des Ortes seine äußere Kubatur. So entstand ein polygonales Gebäude mit eigenständigem Ausdruck. Gleichzeitig bedient sich das monolithisch erstellte Wohnhaus mit seinem flach geneigten Satteldach und seiner durchgefärbten Kratzputzfassade einer beiläufig alltäglichen Architektursprache, die sich durch einfache und sorgfältige Materialwahl in die Nachbarschaft einfügt und diese qualitativ erweitert. Im Innern lassen der offene Wohn- und Erschließungsbereich mit seinem zweigeschossigen Raum über dem Essplatz und den sichtbaren Dachschrägen das Volumen des Hauses räumlich spürbar werden. Schlafzimmer und Nebenräume dagegen sind im Grundriss orthogonal ausformuliert und weisen so ein hohes Mass an Nutzbarkeit auf.

Termine

Sonntag, 15:00, Führung
Sonntag, 16:00, Führung

Bemerkungen

Treffpunkt: vor dem Haus
Nur nach Anmeldung: info/ at /project.ac
Keine Parkplätze in der Sackgasse!

Büro

Project Architecture Company und Miriam Poch Architektin