54. Agora Wohnen und CeLAB

Architekturführungen — 2017

Rollbergstraße 26, 12053 Berlin Neukölln

Rollbergstraße 26, 12053 Berlin Neukölln


Experimenteller Wohnungsbau, gefördert durch das SIWA Programm des Berliner Senats, und langfristige Sicherung einer historischen Lagerhalle als Kultur- und Gewerbestandort. Die Halle wird in modularer Holztafelbauweise um zweieinhalb Geschosse aufgestockt. Wohn- und Gewerbenutzungen werden dabei in Kreislaufprozessen vielfältig miteinander verbunden. Im Rahmen der 2016 fertiggestellten Initialnutzung wird der erste Schritt zur Umsetzung eines Circular Economy Labs (CeLAB) gemacht. Dafür wird das Bestandsgebäude mit wenigen Eingriffen wieder nutzbar gemacht. Das CeLAB ist ein offener, experimenteller Raum für lokale Produktionssysteme, kollaborative Arbeitsweisen, smarte Nutzungen von Ressourcen und zirkuläre Geschäftsmodelle. In der langfristigen Nutzung soll das in der Initialnutzung erprobte Konzept fortgeführt, weiterentwickelt und durch Agora Wohnen ergänzt werden. Agora Wohnen schafft neuen kostengünstigen Wohnraum für einen breiten Querschnitt der Bevölkerung.

Termine

Samstag, 11:00, Führung
Samstag, 13:00, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor der Halle

Büro

Hütten & Paläste