48. MetroPolis

Architekturführungen — 2017

Flottwellstraße 8-18, Lützowstraße 113-114, Pohlstraße 2-6, 10785 Berlin | Mitte

Flottwellstraße 8-18, Lützowstraße 113-114, Pohlstraße 2-6, 10785 Berlin | Mitte


In direkter Nachbarschaft zum Park am Gleisdreieck und dem gleichnamigen U-Bahnhof hat die Baugemeinschaft MetroPolis 2012 den Grundstein für einen neuen Stadtteil gelegt. Innerhalb von zwei Jahren wurden insgesamt 12 Häuser und zwei Tiefgaragen mit rund 170 Wohnungen und einem Hotel errichtet. Der städtebauliche Entwurf interpretiert mit seinen drei U-förmigen Blöcken an der Flottwellstraße die klassische Berliner Blockrandschließung neu. Die Individualität der einzelnen Häuser bleibt durch die Autorenschaft von acht Architekturbüros gewahrt. Aus dem Zusammenspiel zwischen Bebauung und Freiräumen – drei gemeinschaftlich genutzte Gartenhöfe und ein zentraler, öffentlicher Quartiersplatz – ist eine vielfältige Wohnlandschaft entstanden. Von büro 1.0 stammen die Häuser Berlin, Helsinki und Moskau: Haus Berlin bildete 2012 den Auftakt des Gesamtvorhabens; mit Haus Moskau fand es 2014 seinen Abschluss.

Termine

Samstag, 14:00, Führung
Samstag, 15:30, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: Flottwellstraße 18, vor dem Hotel
gemeinsame Führung mit Landschaftsarchitekt Georg Wasmer
Dauer: etwa eine Stunde

Büro

büro 1.0