Jahrbuch 1996

1996 — 2016

Herausgeber: Architektenkammer Berlin

Verlag: Junius Verlag

1. Auflage 1996

Klappenbroschur

ISBN: 3-88506-262-3

Inhalt:

Harald Bodenschatz 
Berlin im Sparzwang - Ein Kurswechsel zur Abkehr von Verschwendung?

Wolfgang Schäche
Die Friedrich-Wilhelm-Stadt - Zu Geschichte und Bestand

Brigitte Jacob
Die Friedrich-Wilhelm-Stadt - Maßnahmen und Projekte

Wolfgang Kil 
Die Legende als Lernmodell - Notizen zum Baugeschehen am Prenzlauer Berg

Nikolaus Bernau
Das Verschwinden des Zentral-Vieh- und Schlachthofs Berlin aus dem Stadtplan - Ein Nekrolog mit Fragezeichen

Dieter Hoffmann-Axthelm
Prototyp Hackesche Höfe - Ein faszinierender Ort kommt wieder

Gerwin Zohlen 
Über das Lächeln der Schönheit - Die Entdeckung historischer Orte in Berlin

Horst Seferens
Der schmerzhafte Blick in den Spiegel - Die Spiegelwand in Steglitz

Nicolette Baumeister
Architektur im Zeitsprung - Die "Info-Box" am Potsdamer Platz

Rudolf Stegers
Stellt euch ein vor dem Tor! - Berlin sorgt für den Aufbau des Pariser Platzes

Benedikt Hotze
Ein handfester Auftakt - Die Friedrichstraße - Ortsbegehung aus gegebenem Anlaß

Rolf Lautenschläger
Die Eckbaracke - Die neue SPD-Parteizentrale in der Wilhelmstraße

Claus Käpplinger
Stadt am Fluß nicht in Sicht - Ein schwieriges Unternehmen zwischen Jannowitzbrücke und Oberbaumbrücke

Werner Sewing
Docklands oder Charlottenburg? - Die "Spreestadt" im Charlottenburger Spreebogen

Rainer Stache
Guggenheim läßt grüßen... - Neue "Kauftempel" für die Stadt

Bernd Nicolai
Neue Gewerbebauten in Berlin - Zur aktuellen Entwicklung eines Bautyps

Claus Kläpplinger
Neue Wohnformen für den Stadtrand? - Vier Beispiele

Angela Schönberger
Reverenz an Persius - Das Seidler art'otel in Potsdam

Christian Beck
Zur rechten Zeit am rechten Ort... - Ein Spaziergang durch Berliner Bars und Clubs

Almut Jirku
Grün verbindet - Entwicklung eines innerstädtischen Freiraumsystems

Lisa Diedrich
Berlin Boogie Woogie - Endlich wieder Gärten in der Stadt

Gabriele Pütz
Stadtrandlandschaft Hellersdorf - Freiraum und fehlende Identität der Plattenbausiedlung