Deutschen Architekturpreis 2017 ausgelobt

Aktuell — 2017

Bundesbauministerin Barbara Hendricks und die Präsidentin der Bundesarchitekten-kammer, Barbara Ettinger-Brinckmann, haben am 31. Januar 2017 den Deutschen Architekturpreis 2017 ausgelobt. Bis zum 31. März 2017 können Bauwerke oder Gebäudeensemble nominiert werden, die zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 31. Januar 2017 fertig gestellt wurden.

Bundesbauministerin Barbara Hendricks und die Präsidentin der Bundesarchitekten-kammer, Barbara Ettinger-Brinckmann, haben am 31. Januar 2017 den Deutschen Architekturpreis 2017 ausgelobt. Bis zum 31. März 2017 können Bauwerke oder Gebäudeensemble nominiert werden, die zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 31. Januar 2017 fertig gestellt wurden.

Der Deutsche Architekturpreis ist mit 30.000 Euro dotiert. Für bis zu zehn Auszeichnungen und Anerkennungen stehen weitere 30.000 Euro zur Verfügung. Die Teilnahmeunterlagen müssen bis zum 31. März 2017, 14:00 Uhr, beim Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) in Berlin eingereicht werden.

Die Auslobungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie unter www.deutscher-architekturpreis.de