Ritterhof

Büro, Handel & Gewerbe — 2016

WAF Architekten


Restaurierung und Modernisierung eines denkmalgeschützten Gewerbehofs von 1906 in Berlin-Kreuzberg. Auf sechs Geschossen entstanden 11.000 Quadratmeter Bürolofts für ein Online-Portal. Die erhaltenen Massivdecken und Backsteinwände unterstreichen – zusammen mit dem Farbkonzept in Schwarz-Weiß und den Fußböden in Gussasphalt mit Industriebeschichtung – den ursprünglich industriellen Charakter. Glaswände teilen die wenigen Einzelbüros und Besprechungsräume ab. So bleiben die Lofts optisch offen. Freigelegte Stützen, sichtbare Haustechnik und weiße Holzwolle-Leichtbauplatten, die die Akustik verbessern, tragen ebenfalls zur Industrieatmosphäre bei. Im Erdgeschoss ergänzen eine hauseigene Kita, eine Kantine und ein Café die Nutzung. Die um 1990 sanierte Fassade blieb unverändert, einzig einige Blechtüren wurden entfernt und die Durchfahrt von der Straße neu gestaltet.

Ritterhof

Ritterstraße 11
10969 Berlin

WAF Architekten

Bauherrin

Francap S.A.R.L.

Projektdaten

BGF: 17.200 m²
BRI: 57.475 m³