Haus in Berlin-Pankow

Wohnen — 2016

Code of Practice


Neubau einer Villa in parkähnlicher Umgebung an der Panke. Der Dreigeschosser entstand am Übergang der Villenbebauung des einstigen DDR-Botschaftsviertels zur höheren Blockrandstruktur. Küche, Ess- und Wohnbereich reihen sich im Erdgeschoss längs der Westseite. Sie lassen sich mit Schiebetüren zur Gartenterrasse öffnen. Darüber liegen Kinder- und Gästezimmer und in der obersten Etage Arbeits- und Schlafzimmer der Eltern. Im Inneren gibt es dank frei spannender Decken keine tragenden Wände. So lassen sich die Grundrisse später anpassen. Das Untergeschoss bietet Platz für einen Pool mit Sauna, Fitnessraum und Nebenräumen. Das Wärmekonzept verbindet Erdwärme für die Grundversorgung mit einer Gasbrennwerttherme für Spitzenlasten, einer thermischen Solaranlage und einer Abluftanlage mit Wärmerückgewinnung.

Haus in Berlin-Pankow

13187 Berlin

Code of Practice

Bauherr

privat

Projektdaten

BGF: 640 m²
BRI: 2.600 m³