Zweiter Erweiterungsbau der Kita Sonnenschein

Bildung & Wissenschaft — 2008

.K .be .R Simone Krieg Jutta Becker Michael Reusch


Der Neubau komplettiert die Grundrissfigur der ersten Erweiterung zum Kreisviertel und ergänzt im gedachten Zentrum des Kreises einen Bau auf annähernd quadratischer Grundfläche. Ein Flachbau, der als Mehrzweckraum dient, verbindet beide Bauten. Die Gruppenräume sind farblich zurückhaltend ausgeführt, damit die Kinder die Wände gestalten können. Sperrholzbrüstungen mit Buchenfurnier begrenzen die Treppen und Galerien. Ihre Öffnungen sind teils mit kiwigrünem Acrylglas hinterlegt. Die Gruppenräume sind miteinander verbunden. So können die Kinder zwischen den jeweils angebotenen Aktivitäten wechseln. In den Gruppenräumen wurde orangefarbenes, in den Fluren blaues Linoleum verlegt. Flure, Sanitär- und Mehrzweckräume verbindet zudem ein gemeinsames Farbkonzept in Lindgrün, Blau und Orange.

Zweiter Erweiterungsbau der Kita Sonnenschein

Am Schloss 3
16356 Werneuchen

.K .be .R Simone Krieg Jutta Becker Michael Reusch

Bauherr

Stadt Werneuchen

Projektdaten

BGF: 350 m²
BRI: 1.550  m³/m²
Baukosten: 1.270 EUR/qm²