Wohnhaus Falkenberg

Wohnen — 2010

Ruf + Partner Architekten mit AR-BR Architecture


Neubau auf einem großen Grundstück am Ortsrand. Das eingeschossige Wohnhaus erhebt sich quer zum Hang über einem ins Gelände eingebetteten Sockel. Im Ensemble mit einem kleinen alten Holzhaus, einem noch kleineren Schuppen und einem neuen Nebengebäude, das rechtwinklig zum Wohnhaus steht und an die Nachbarbebauung anschließt, fasst der Neubau einen grünen Hofbereich, der mit Gabionenstufen leicht terrassiert ist. Der Neubau hält ausreichend Abstand zum alten Baumbestand; auch sein flaches Dach liegt deutlich unter den Baumkronen. Vor dem Wohnzimmer in der Nordwestecke liegen zwei Terrassen: eine zum grünen Hof und eine größere, von einem weiten Dachüberstand teils überdachte nach Westen. Diese Westterrasse setzt sich fort in einem Balkonsteg an der Südseite des Hauses, der an der Ostfassade in einen Verbindungssteg zum Nebengebäude übergeht. Im Nebengebäude fanden Sauna, Carport und Abstellräume Platz.

Wohnhaus Falkenberg

Fontaneweg 17
16259 Falkenberg

Ruf + Partner Architekten mit AR-BR Architecture

Bauherr

privat

Projektdaten

BGF: 290 m²
BRI: 880 m³