Westuferpark Spandau

Freiraum — 2012

hutterreimann Landschaftsarchitektur GmbH


Neuanlage eines Parks auf einer schmalen, heterogenen Stadtbrache an der Havel. Ein Uferweg verbindet die drei Teilräume des Parks. An platzartigen Aufweitungen öffnet er sich mit Sitzstufen und Bänken zum Wasser. Über die gesamte Länge des Parks begleitet den Weg ein Gehölzsaum aus Weiden und Schmetterlingsflieder. Davor sind Wildstauden gepflanzt – als Reminiszenz an den einstigen Ruderalcharakter der Fläche. In den breiteren Bereichen am Nord- und Südende liegen pflegeleichte, naturnahe Uferwiesen unter Bäumen. Das Mittelstück, eine betonierte Kaianlage vor drei denkmalgeschützten Speicherhäusern, wurde nur vorläufig gestaltet, bis die künftige Nutzung der Bauten geklärt ist.

Westuferpark Spandau

Eiswerderstraße 9
13585 Berlin

hutterreimann Landschaftsarchitektur GmbH

Bauherr

Wasserstadt GmbH / Bezirksamt Spandau

Projektdaten

Fläche: 12.500 m²