Vom städtebaulichen Wettbewerb zum Bebauungsplan

Stadtplanung — 2015

TOPOS Stadtplanung Landschaftsplanung Stadtforschung


Neuplanung des Ortszentrums. Der Entwurf verknüpft vorhandene Standorte von Verwaltung und Einzelhandel, ein neues Mischgebiet und die umliegenden Viertel zu einem Ensemble. Ein neues Freiraumsystem verbindet es mit dem alten Stadtkern. Hauptelemente sind eine Fuß- und Radpromenade auf der im östlichen Teil verkehrsberuhigten Triftstraße und ein neuer Stadtplatz zwischen Rathaus, geplantem Bürgerzentrum und einem großen Einkaufsmarkt. Neue Büro- und Dienstleistungsbauten fassen den Platz und den Markt und definieren Blockränder zur Straße. Auch das bisher praktisch unbebaute Rasendreieck des Wildbergplatzes wird als Mischgebiet baulich gefasst. Welche Form diese Bebauung haben soll, wurde in einer Variantenplanung konkretisiert.

Vom städtebaulichen Wettbewerb zum Bebauungsplan

16540 Hohen Neuendorf

TOPOS Stadtplanung Landschaftsplanung Stadtforschung

Auftraggeberin

Stadt Hohen Neuendorf

Projektdaten

Plangebiet: 80.000 m²