Schleidenplatz

Freiraum — 2006

barbara willecke planung · freiraum


Umgestaltung und Aufwertung des Stadtplatzes, durch die sich dieser zur der angrenzenden Bebauung öffnet. Als »Tor zum Stadtviertel« hat der Platz im Quartier eine zentrale Bedeutung und bietet mit der neuen Zonierung Platz für Kiezfeste, einen kleinen Markt, ist Treffpunkt, Aufenthalts- und Spielort. Unter Einbeziehung der verkehrsberuhigten Straße wurde eine große befestigte Fläche als Promenade unter dem vorhandenen Baumdach geschaffen. An dieser Stelle entstand eine Verbindung zur gegenüberliegenden Straßenseite.
Rund um den Platz wurde die Gehwegfläche großzügig erweitert. Im Zentrum befinden sich der Spielplatz, der erneuert und ergänzt wurde, und das »Grüne Rückgrat«, eine Wiesenfläche, die durch Heckenpflanzungen in kleine Räume gegliedert ist und so »private Grünräume« schafft. Zwischen Wiese und Spielbereich wurde quer über den Platz eine neue Wegeverbindung geschaffen.

Schleidenplatz

Pettenkoferstraße / Rigaer Straße / Waldeyerstraße
10247 Berlin (Friedrichshain)

barbara willecke planung · freiraum

Dipl.-Ing. (FH) Barbara Willecke, Freischaffende Landschaftsarchitektin

Bauherr

Stattbau Entwicklungsgesellschaft

Projektdaten

Nutzfläche: 2.330 m²
Baukosten: 129,5 EUR/m²