sc11 Baugruppenprojekt

Wohnen — 2009

zanderroth architekten


Neubau eines Wohnhauses am ehemaligen Mauerstreifen in Mitte. Die Aufteilung in zwei Geschosstypen mit jeweils zwei Wohnungen zeigt sich in der äußeren Gestalt des Hauses durch das ähnliche Aussehen jeder zweiten Ebene. So gleichen sich einerseits die Obergeschosse eins, drei und fünf, andererseits die Obergeschosse zwei und vier. Im Bild der Fassade ergibt sich dadurch ein geschlossenes Band aus Ortbeton mit Bambusstabrelief. Es mäandert über die Blockecke hinweg von der Traufkante bis zum Boden herab. Durch ein Zurücksetzen der Wohnräume von diesem Band entstehen die Balkone und Terrassen der Wohnungen. Stadträumlich besetzt das Haus das Eckgrundstück eines bisher weitgehend unbebauten Blocks und bildet dabei eine neue Kante zu dem kleinen Stadtplatz nebenan.

sc11 Baugruppenprojekt

Schönholzer Straße 11
10115 Berlin

zanderroth architekten

Bauherr

Bauherrengemeinschaft
Schönholzer Straße 11

Projektdaten

BGF: 1.540 m²
BRI: 5.560 m³
Baukosten: 2,5 Millionen EUR