Mustern

Wohnen — 2007

brandt + simon architekten


Kräftige Muster helfen, einer Plattenbauwohnung in Berlin-Mitte ihre normierte Uniformität zu nehmen und den Wohnraum zu individualisieren. Der enge, aber effiziente Grundriß blieb unangetastet. Auch die konstruktiven Notwendigkeiten industriellen Bauens sollten sichtbar bleiben. Das kleine Bad verzichtet auf die gängige Lösung, den Raum durch große Spiegel optisch zu erweitern. Statt dessen werden die Räume durch Farben und Muster neu definiert, die auch in den Lampen fortgeführt werden. Genormte Bauelemente wurden ebenso wie die Schranktüren verkleidet. Der Boden in den Farben des Betons verbindet fugenlos die einzelnen Räume.

Mustern

Rochstraße 9
10178 Berlin

brandt + simon architekten

Bauherr

Heike Klussmann

Projektdaten

Nutzfläche: 76 m²
BRI: 200 m³
Baukosten: 500 EUR/m²