Metropol Parasol

Kultur — 2012

J. Mayer H. Architekten


Neugestaltung und -bebauung eines Platzes im Zentrum der mittelalterlichen Altstadt. Die großen schirmartigen Strukturen beherbergen im Untergeschoss ein archäologisches Museum am unmittelbaren Ausgrabungsort, auf Platzebene eine Markthalle, eine erhöhte Eventfläche, Freitreppen, Bars, Restaurants und einen Panoramarundgang auf den Parasolen. Die mit Polyurethan beschichtete und dadurch selbstreinigende Holzkonstruktion bildet einen Ort der Identifikation, der zum neuen Wahrzeichen der Kulturstadt Sevilla geworden ist und den Platz zu einem zeitgenössischen urbanen Zentrum für Handel und Kultur in der Altstadt macht.
Metropol Parasol

Plaza de la Encarnación

41003 Sevilla
(Spanien)

J. Mayer H. Architekten

Bauherr

Ayuntamiento de Sevilla und SACYR

Projektdaten

BGF: 12.700 m²