Mensa und Hortbereich Grundschule am Brandwerder

Bildung & Wissenschaft — 2009

Maedebach, Redeleit & Partner Architekten


Der frei stehende Neubau erweitert einen Grundschulkomplex aus den 1970er Jahren im Spandauer Stadtteil Staaken für den offenen Ganztagsbetrieb. Im Südteil des Eingeschossers liegt der Hortbereich mit drei Gruppenräumen und einem Bereich für die Erzieherinnen und Erzieher, im Nordflügel die Mensa mit Küche und Speisesaal. Ein Foyer mit Toilettenanlage verbindet beide Bereiche. Der Neubau nimmt an der Südseite die Straßenflucht auf und erstreckt sich parallel zum Schulgebäude in die Tiefe des Grundstücks. Am Nordende des Riegels öffnet sich der Speisesaal mit einer fast raumhohen Fensterfront zur Terrasse und den angrenzenden Sportfeldern. Die Eingänge des Schulhauses und des Neubaus liegen sich an dem schmalen, offenen Korridor, der das Schulhaus vom Neubau trennt, direkt gegenüber. Das erleichtert den Übergang auch bei schlechtem Wetter.

Mensa und Hortbereich Grundschule am Brandwerder

Spandauer Straße 86
13591 Berlin

Maedebach, Redeleit & Partner Architekten

Bauherr

Bezirksamt Spandau von Berlin

Projektdaten

BGF: 510 m²
BRI: 2.120 m³
Baukosten: 850.000 EUR