Kesselbrink Bielefeld

Freiraum — 2015

Lützow 7 – C.Müller J.Wehberg Garten- und Landschaftsarchitekten


Umgestaltung eines Stadtplatzes. Der Kesselbrink ist einer der größten innerstädtischen Freiräume Bielefelds: halb Grünanlage, halb Platz. Baumreihen im strengen Pflanzraster rahmen die Anlage. Als Hauptart wurden Schwedische Mehlbeeren, als Akzente Französischer Ahorn, gefülltblühende Vogelkirschen und Geweihbäume gepflanzt. Diese Boskette liefern als Passepartout die räumliche Fassung, die die heterogene Bebauung schuldig bleibt. Hecken grenzen die umlaufende Promenade zu den Straßen ab. Die Grünbereiche im Süden und Norden sind topografisch erhöht. Terrassierungen und Sitzmöglichkeiten steigern die Aufenthaltsqualität. Die steinerne Platzmitte bleibt offen und kann für unterschiedlichste Veranstaltungen genutzt werden. Am Westrand entstand ein Wasserspiel, am Ostrand ein großer Skatepark mit BMX-Plaza.

Kesselbrink

Kesselbrink 1
33602 Bielefeld

Lützow 7 – C.Müller J.Wehberg Garten- und Landschaftsarchitekten

Bauherrin

Stadt Bielefeld

Projektdaten

Fläche: 25.000 m²