Hortgebäude Birken-Grundschule und Schule am Grüngürtel

Bildung & Wissenschaft — 2009

huber staudt architekten bda


Neubau für den offenen Ganztagsbetrieb zweier benachbarter Schulen in Spandau. Ein breites Band aus Grünflächen und Sportanlagen verbindet die beiden Schulen. Das neue, gemeinsam genutzte Haus stellt sich quer zu diesem Band. Dabei vermittelt es zwischen der südlich gelegenen, gründerzeitlichen Blockrandbebauung, in deren Straßenflucht es platziert ist, und Wohnzeilen der 1950er Jahre auf seiner Nordseite. Eine Arkade an der Südseite des Neubaus markiert dessen Haupteingang und wird zugleich zum Bindeglied zwischen dem West- und Ostteil der Freiflächen. Im Haus finden auf zwei Geschossen neben einer Mensa mit Küche und Mehrzweckraum vier Gruppenräume und vier Klassenzimmer Platz. Formbestimmendes Element ist ein Dach aus Sichtbeton, das an den Schmalseiten als Seitenwand bis zum Boden reicht. An den Längsseiten öffnen sich die Innenräume dagegen mit großen Fenstern zwischen gebäudehohen Holzlamellen zu den Freiflächen.

Hortgebäude Birken-Grundschule und Schule am Grüngürtel

Windmühlenberg 3
13585 Berlin

huber staudt architekten bda

Bauherr

Bezirksamt Spandau von Berlin

Projektdaten

BGF: 1.310 m²
BRI: 4.230 m³
Baukosten: 2,2 Millionen EUR