Haus smac

Wohnen — 2009

kleyer.koblitz.architekten + julia bergmann


Das zweigeschossige Wohnatelier liegt nahe des Neuen Gartens mit dem Schloss Cecilienhof. Der nicht unterkellerte Neubau entstand als kompakter Quader aus Stahltragwerk mit einem Flachdach aus IPE-Profilen. Vom Hallendach ist das Obergeschoss mit Arbeits- und Privaträumen abgehängt. Als schwebende Galerie zieht es sich über eine Längsfront des Hauses. Im Erdgeschoss ermöglicht diese Konstruktion einen weiten, stützenfreien Atelierraum, der an der Westfront des Hauses zweigeschossig ist. Unter der Galerie reihen sich im Erdgeschoss Küche, Heizraum, Kammern, Garderobe und Gäste-WC aneinander. Eine licht- und luftdurchlässige Gewebehaut in gebäudehohen Rahmen bildet eine zweite Hülle vor der eigentlichen Außenwand, die aus Trapezblechen und Dämmung aufgebaut ist. Vor den großen Fenstern lassen sich die Rahmen beiseiteschieben. Haustechnische Besonderheit ist eine Wärmepumpe mit Erdkollektor.

Haus smac

Große Weinmeisterstraße 39
14469 Potsdam

kleyer.koblitz.architekten + julia bergmann

Projektdaten

BGF: 230 m²
BRI: 730 m³
Baukosten 320.000 EUR