Haus in der Altstadt

Wohnen — 2013

Eingartner Khorrami Architekten BDA


Neubau eines giebelständigen Wohnhauses in einer schmalen, innerstädtischen Baulücke. In Höhe, Habitus und Fassadengestaltung orientiert sich der voll unterkellerte Massivbau aus hochdämmenden Hochlochziegeln am historischen und regional üblichen Kanon bürgerlicher Stadtarchitektur. So zitiert etwa ein flaches Putzrelief das typische geschossweise Auskragen von Altstadthäusern. Innen finden übereinander zwei Maisonettewohnungen Raum. Zur Straße liegen im Erdgeschoss eine Garage und ein schmales Foyer. Von hier führt eine zweiläufige Kaskadentreppe zum Eingangspodest der oberen Maisonette im 2. Obergeschoss. Die Treppen zur inneren Erschließung der beiden Wohneinheiten sind direkt über und unter der Haupttreppe platziert. Beheizt wird das Haus über eine Gasbrennwerttherme. Eine solarthermische Anlage auf dem Dach dient zusätzlich der Warmwasserbereitung.

Haus in der Altstadt

Holzapfelgasse 18
97980 Bad Mergentheim

Eingartner Khorrami Architekten BDA

Bauherr

Christoph Eingartner

Projektdaten

BGF: 530 m²
BRI: 1.600 m³