Hafen & Hof an der Spree

Büro, Handel & Gewerbe — 2012

Hastrich Keuthage Architekten


Neubau auf einem Gewerbehof für Busunternehmen an der Rummelsburger Bucht. An der Spree entstand ein Betonskelettbau, in dessen drei Stockwerken unten die Werkstatt, dann die Verwaltung samt Schulungsräumen und oben eine Wohnung mit Dachterrasse untergebracht sind. An seiner Nordseite schließt nahtlos eine Wartungshalle für Omnibusse an. Ihr Stahldach verbirgt sich hinter einer Attika. Das Gebäude verfügt über moderne Haustechnik mit Geothermie, Wärmerückgewinnung und Photovoltaik. In der Halle liegt die Fußbodenheizung direkt in der Betonplatte. Im Verwaltungstrakt werden Wärme, Lüftung und Verkabelung über den Fußboden verteilt. Regenwasser wird unterirdisch gesammelt und in der zeitgleich errichteten Waschstraße genutzt. 

Hafen & Hof an der Spree

Zur alten Flussbadeanstalt 5
10317 Berlin

Hastrich Keuthage Architekten

Bauherr

privat

Projektdaten

BGF: 1.450 m²