Farbe erwünscht!

Büro, Handel & Gewerbe — 2010

Zappe Architekten


Ausbau einer Büroetage im Staffelgeschoss eines Eckhauses. Auf Wunsch des Kunden, einer Personalserviceagentur, blieb der Rohbaucharakter erhalten. Transparente Einbauten, akustisch wirksame Deckensegel und eigens entwickelte Möbelunikate dominieren den Raum. Eine geschwungene Längswand bildet das Rückgrat der Etage. Sie fasst den weiten Bereich für die 14 Mitarbeiterinnen und trennt ihn von den weiteren Räumen: Empfang, Interviewkabinette, ein Einzelbüro, WCs, Küche, Lager, Serverraum und Besprechungslounge. Die Glassegmente der Wand erlauben den Blick durch diese Räume hindurch in den begrünten Innenhof und – umgekehrt – aus diesen Räumen auf die in einer Rundung ausschwingende Fensterfront zur Straße. Kräftige Farbakzente, die dem Corporate Design entsprechen, markieren die Funktionszonen. Formales Hauptelement der Gestaltung ist der Kreis. Er taucht als Motiv an Wänden und Lampen, Deckensegeln und Möbeln auf.

Farbe erwünscht!

Wilmersdorfer Straße 108-111
10627 Berlin

Zappe Architekten

Bauherr

az GmbH

Projektdaten

BGF: 495 m²
BRI: 1.880 m³