Fachhochschule Potsdam | Annex 1

Bildung & Wissenschaft — 2014

brh Architekten + Ingenieure GmbH


Neubau eines Büro- und Seminargebäudes. Das Haus ist der vierte Bauabschnitt des Hochschulcampus. Der Anbau an das vorhandene Labor- und Werkstattgebäude komplettiert die Bebauung rings um den zentralen Campusplatz. Er bietet einem Hörsaal der Fachbereiche Design und Architektur Raum, der als Diskussionsforum angelegt ist. Daneben liegen im Haus ein zweigeschossiges, verglastes Foyer mit Galerie, in dem Ausstellungen gezeigt werden, Büro- und Seminarräume, Werkstätten und Zeichenstudios. Das Vorhaben ist ein Pilotprojekt des Landes Brandenburg zum nachhaltigen Bauen öffentlicher Gebäude, für das eine energetische und architektonische Konzeptstudie erarbeitet wurde. Als Benchmark wurde dabei ein Primärenergiebedarf von unter 100 kWh/(m²•a) festgelegt.

Fachhochschule Potsdam | Annex 1

Kiepenheuerallee 5
14469 Potsdam

brh Architekten + Ingenieure GmbH

Bauherr

Land Brandenburg, vertreten durch den Brandenburgischen Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Projektdaten

BGF: 4.900 m²
BRI: 19.300 m³