Don-Bosco-Schule

Bildung & Wissenschaft — 2012

ZOOMARCHITEKTEN GmbH


Neubau einer Förderschule als Ergebnis eines Realisierungswettbewerbs von 2001. Der Dreigeschosser bildet den nördlichen Abschluss des Schulzentrums an der Permoserstraße. Seine teils um die Gebäudekanten gezogenen Fensterbänder dominieren die Außenfassade, während das Bild der weißen Hoffassade Fensterquadrate bestimmen, deren Höhe und Größe variiert. Das Foyer im Westflügel ist Entrée, Pausenhalle und Aula in einem. Die Klassenräume liegen an der Außenseite, die stellenweise verbreiterten Flure zum grünen Innenhof. Schalträume zwischen den Klassenzimmern dienen der Arbeit in kleinen Gruppen und der klassenübergreifenden Projektarbeit. Beheizt wird das Haus über eine Bauteiltemperierung der Außenwände. Sie senkt den Heizwärmebedarf auf 12,4 kWh/(m³•a). Strom liefert eine Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Don-Bosco-Schule

Permoserstraße 7
85057 Ingolstadt

ZOOMARCHITEKTEN GmbH Dipl.-Ing. Marc Richter

Bauherr

Stadt Ingolstadt

Projektdaten

BGF: 4.200 m²
BRI: 16.500 m³