Baugemeinschaft THF – Tempelhofer Berg

Wohnen — 2014

blaufisch Architekten


Das Wohnhaus für eine Baugruppe ist Teil einer neuen Straßenrandbebauung unweit des Flughafens Tempelhof. 46 Wohnungen für 63 Erwachsene und 37 Kinder werden über drei Treppenhäuser erschlossen. Nach Norden, zur Straße, ist das Haus mit Holzwerkstoffplatten verkleidet. Versetzte Fensterbänder und geschossübergreifende Verglasungen an den Treppenhäusern gliedern die Vorhangfassade. Nach Süden und damit zu einem Quartierspark sind die Räume verglast. Schmale, durchgängige Stege bilden vor der Glasfassade ein Raster, das durch Begrünung mit der Zeit zum vertikalen Garten heranwachsen soll. Die Balkonerweiterungen dieser Stege sind als blickdichte Bausteine vor die Fassade gesetzt. Energetisch erreicht der Neubau – unter anderem mit Dreifachverglasungen, Erdwärmenutzung und einer zentralen, kontrollierten Be- und Entlüftung – den KfW-55-Standard.

Baugemeinschaft THF – Tempelhofer Berg

Schwiebusser Straße 42–44
10965 Berlin

blaufisch Architekten

Björn Götte und Margit Renatus

Bauherrin

THF Baugemeinschaft Tempelhofer Berg

Projektdaten

BGF: 5.750 m²
BRI: 18.100 m³