19. ANGESTELLTE/BEAMTETE ARCHITEKTINNEN UND ARCHITEKTEN BDA

— 2017

Für die beiden Listen des BDA Berlin kandidieren Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrer Person und ihrem Werk für Qualität in Architektur und Städtebau stehen. Auf Platz eins der Freischaffenden-Liste bleibt mit Christine Edmaier die amtierende Präsidentin der Architektenkammer Berlin. Sie möchte mit Unterstützung engagierter Kolleginnen und Kollegen ihr Engagement für den Berufsstand und die Baukultur in Berlin weiterführen.

Die Mitglieder des BDA wollen im Vorstand und in der Vertreterversammlung
insbesondere folgende Ziele erreichen:

  • Das gesellschaftliche Ansehen, das Verständnis und die Rahmenbedingungen für die Ausübung unseres Berufes in Berlin weiter verbessern. Dazu gehören eine wirksame Außenvertretung, Solidarität unter den Mitgliedern, faire Verträge und angemessene Honorierung.
  • Zu städtebaulichen Fragen und zur Stadt- und Regionalplanung in der wachsenden Stadt öffentlich Stellung nehmen. Der Einsatz gilt einer vorausschauenden Planung für Berlin und dem Verflechtungsraum unter Einbeziehung von interessierten Bürgern, ausgewiesenen Experten und der Öffentlichkeit.
  • Eine bedarfsgerechte, qualitätsvolle und erfolgreiche Wohnungsbaupolitik mitgestalten.
  • Ein transparentes und pragmatisches Wettbewerbs- und Vergabewesen, unter Beteiligung und Förderung der jungen und kreativen Architekturszene in Berlin, durchsetzen.
  • Austausch und Vernetzung in der Kollegenschaft fördern. Zukunftsfähigkeit des Berufsstandes durch Fort- und Weiterbildung, Diskussionen und Veranstaltungen sowie noch bessere Beratungsangebote in der Kammer sichern.

www.bda-berlin.de

Kandidatinnen und Kandidaten

1. Dipl.-Ing. Ayhan Ayrilmaz

Name: Ayhan Ayrilmaz
Fachrichtung: Architektur
Status: angestellt

Beweggründe zur Wahl:
seit 2013 Mitglied der VV. In der Architektenkammer möchte ich mich einsetzen für eine ihrem Zweck angemessene Anwendung von Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien. Weitere wichtige Themen sind für mich die Baukunst von Architekten und Bauherren, Chancengleichheit und Denkmalpflege fürMensch und Umwelt.

2. Dipl.-Ing. Claudia Keiß

Name: Claudia Keiß
Fachrichtung: Architektur
Status: angestellt

Beweggründe zur Wahl:
Im Ausschuss „Aus-, Fort- und Weiterbildung“ möchte ich mich für Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten engagieren, die den stetigen Veränderungen innerhalb des Berufsfeldes der Architektur gerecht werden; im Arbeitskreis „Architektur und Schule“ möchte dazu beitragen, das Interesse an der gebauten Umwelt bei Kindern und Jugendlichen zu wecken.

3. Dipl.-Ing. Bernhard Freund

Name: Bernhard Freund
Fachrichtung: Architektur
Status: angestellt

Beweggründe zur Wahl:
Leiter des AKB-AS Sachverständigenwesen, Mitglied im AKB-AS Honorar- und Vertragswesen, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Architektenleistungen und Honorare der AKB. Ich möchte mich weiterhin für eine leistungsgerechte Honorierung, den Erhalt der HOAI und für Beratungen zu Leistungs- und Honorarfragen zwecks Prozessvermeidung einsetzen.

4. Dipl.-Ing. Christian Speelmanns

Name: Christian Speelmanns
Fachrichtung: Architektur
Status: angestellt

Beweggründe zur Wahl:
Vorsitzender im AKB-AK Junge Architektenkammer. Aufgabe unseres AK ist es, die Interessen junger Architekten stärker in der Kammer zur Geltung zu bringen. Dies tun wir mit unseren regelmäßigen Stammtischen und Infoabenden. Bisher ist unser AK leider nicht in der VV repräsentiert, dies möchte ich ändern und mich für die Belange der jungen Mitglieder einsetzen sowie für die Vernetzung aller Kammermitglieder.

5. Dipl.-Ing. Ramsi Kusus

Name: Ramsi Kusus
Fachrichtung: Architektur
Status: angestellt

Beweggründe zur Wahl:
Mitglied im AKB-AK Stadtentwicklung, Mitglied im AKB-Ausschuss Honorar- und Vertragswesen. Ich möchte mich weiter dafür einsetzen, dass die Architektenkammer durch Beiträge zu stadtentwicklungspolitischen und baukulturellen Themen in der Berliner Politik und Öffentlichkeit positiv wahrgenommen wird. Die Wertschätzung unserer Leistungen ist Grundlage für eine auskömmliche Vergütung.

6. Dipl.-Ing.(FH) Ilona Steiert

Name: Ilona Steiert
Fachrichtung: Architektur
Status: angestellt

Beweggründe zur Wahl:
LERNEN VONEINANDER - mehr Praxisbezug - mehr Baustellenführungen ... in dem Bereich des Weiterbildungsprogramms der Architektenkammer. Ich will mich dafür einsetzen, dass die Kollegen ihre unfertigen Gebäude zeigen und Vorträge halten, um uns an dem spannenden Prozess des Entstehens teilhaben zu lassen. Denn der Prozess ist besser als Hochglanzfotos.